Neues Verkehrskonzept des Vereins liegt vor

Zurzeit wird in der Region Bonn/Rhein-Sieg wieder viel über Defizite in der regionalen Verkehrsinfrastruktur und Verkehrspolitik diskutiert. Kreise aus der Wirtschaft bringen Vorschläge ins Spiel, die auf grossangelegten Strassenbau hinauslaufen, z.B. einen Autobahnring rund um Bonn durch Ennert und Venusberg. Allen diesen Vorschlägen ist eines gemeinsam: sie sind weder finanzierbar noch realistisch noch ohne massive Beeinträchtigung der Lebensqualität und Umwelt in der Region umzusetzen.

Unser Verein meint: es wird Zeit, sich nicht länger mit solchen Wolkenkuckucksheimen zu beschäftigen, sondern mit realistischen Vorschlägen: mit Vorschlägen, die finanzierbar sind und die sich umweltverträglich realisieren lassen.

Daher hat der Verein ein Verkehrskonzept beschlossen, in einer ausführlicheren (Langfassung) und einer Fassung für den/die eilige/n Leser/in (Kurzfassung). Mit diesem Konzept entwickeln wir unser Verkehrskonzept aus dem Jahre 2008 weiter fort.

Zusätzliche Informationen