7.9.2019 Pressemitteilung: "Das Erzbistum Köln sollte die Kulturlandschaft im Naturpark nicht vermarkten".  Zum Offenen Brief an Kardinal Woelki über auf Kirchen Landbesitz geplante Riesen-Baugebiete im Naturpark Siebengebirge 

Zur Pressemitteilung

21.8. 2019 Offener Brief der Bürgerinitiative Stieldorf an das Erzbistum Köln : Verkauf landwirtschaftlicher Flächen der Kirche in Königswinter-Stieldorf für einen neuen Supermarkt? Mit der „Bewahrung der Schöpfung“ durch die Kirche bitte ernst machen!

Zum Offenen Brief (pdf)

Unsere aktuellen Nachrichten sind derzeit auf www.suedtangente.de nachzulesen.

19.12.2017 Pressemitteilung des Vereins Lebenswerte Region Bonn-Siebengebirge: 

Noch sind die Riesen-Baugebiete im nördlichen Naturpark Siebengebirge zu verhindern

 
 

Die Webseite der Stadt Königswinter bietet folgende Informationen dazu an:

  • Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK)
  • Planerische Grundlagen wie Regionalplan, Flächennutzungsplan, Potentialflächenkarte, Handlungskonzept Wohnen, Gewerbeflächenkonzept, Einzelhandelskonzept
  • bisheriger Verlauf der Bürgerbeteiligung mit Präsentationen des Planungsbüros MWM, darunter die für den Bergbereich II, wichtigste für uns Vinxeler.
  • Dort finden Sie auch Namen und Adressen der Ratsmitglieder. Sprechen Sie sie baldmöglichst an!
     
    31.12.17 war  Endspurt bei der Bürgerbeteiligung zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK): Die Riesen-Baugebiete sind Teil des Handlungskonzept Wohnen.
    Alle FreundInnen der Naherholung können sich beteiligen, auch wenn sie nicht in Königswinter wohnen. Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Stellungnahme zum ISEK/Handlungskonzept Wohnen/Gewerbeflächenkonzept 


18. Juni 2019 um 18 Uhr im Schulzentrum Oberpleis: Zweite Bürgerbeteiligung zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept Königswinter (ISEK)

Sie können sich sehr zeitnah auch schriftlich beteiligen. Dazu wurde kein Termin gesetzt. Ein Muster ist in Arbeit.

Zur Vorbereitung auf die Bürgerbeteiligung können Sie die Stellungnahme unseres Vereins von 2017 nutzen: Stellungnahme zum ISEK/Handlungskonzept Wohnen Königswinter/Gewerbeflächenkonzept, denn das Ziel des ISEK, bis zu 6000 weitere Einwohner anzustreben, besteht trotz der massiven Kritik von Seiten der Bürger weiterhin. 

Infos zum Bürgerbeteiligungsverfahren auf der Webseite ISEK Bürgerbeteiligung der Stadt Königswinter. Die Entwürfe zu Leitbild und Massnahmenkatalog gibt es auf der Webseite des Planungsausschusses des Königswinterer Stadtrats im Ratsinformationssystem unter PUA-Sitzung 29.5.2019 TOP 4.3  Vorgang 88/2019. Beachten Sie bitte die Maßnahmenübersicht (Anlage 3b) und die Maßnahmentabelle (Anlage 3-10). Hier werden auch die Baugebiete genannt.

Karten, Hintergründe und aktuelle Nachrichten unseres Vereins über die Riesen-Baugebiete und die Südtangente sind auf www.suedtangente.de zu finden.

 

Bürgerbeteiligung zu Riesen-Baugebieten

3. Bürgerwerkstatt zum ISEK

am Donnerstag, den 30.11.2017, um 18 Uhr
Ort: Aula der Gesamtschule Oberpleis, Dollendorfer Straße 64, 53639 Königswinter

Zur Vorbereitung:

Übersichtskarte mit Baugebieten und Südtangente im Naturpark Siebengebirge (Bonn und Königswinter): siehe unten

Kurze Info über das Integrierte Stadtentwicklungskonzept von Königswinter ISEK und den Ablauf der Bürgerbeteiligungen (für südlichere Baugebiete am 22. und 28.11.)

Mehr über die Baugebiete erfährt man im Handlungskonzept Wohnen (Empirica-Studie).

Mehr über den Naturpark Siebengebirge 

Bericht vom 10.11.2017 des General-Anzeigers, Ausgabe Königswinter, über die Sitzung des Planungsausschusses am 08.11.2017, der dem Stadtrat empfohlen hat, das Handlungskonzept Wohnen zu verabschieden.

Bitte auch die Infos der Bürgerinitiative Vinxel  www.bi-vinxel.de beachten.

Zusätzliche Informationen